Online Beratung
Kontakt
×

Datensicherheit und Erreichbarkeit

Verschärfte Sicherheitsvorkehrungen/ Neue Serverumgebung / Fragen und Antworten zur Cyberattacke 

Nach der Cyberattacke auf den Caritasverband München und Freising Anfang September bauen wir eine völlig neue und sichere Serverumgebung auf und sind daher derzeit noch nicht wieder flächendeckend per E-Mail erreichbar. Bitte beachten Sie, dass sich die E-Mail-Endungen der Caritas-Mitarbeitenden ändern. Nicht mehr aktiv ist die E-Mail-Endung "@caritasmuenchen.de", sie wird durch "@caritasmuenchen.org" abgelöst.

Online-Bewerbungen über unsere Jobsuche sowie der Login für Bewerber/-innen sind wieder uneingeschränkt möglich! 

Sollten Sie dringende Anfragen haben, stehen wir Ihnen zudem unter  info@caritasmuenchen.org oder telefonisch zur Verfügung. Wir bedanken uns für Ihr Verständnis!
Haben Sie Fragen zur Cyberattacke und zur Sicherheit Ihrer Daten?

Hier erfahren Sie mehr!
Mehrere ältere Leute unterhalten sich | © Seventyfour - stock.adobe.com

Selbstbestimmung und Beteiligung am gesellschaftlichen Leben im Alter

Zusammenleben, zusammentun

Fragt man Seniorinnen und Senioren, was sie sich für ihre Zukunft wünschen, dann fallen immer wieder die Begriffe:

  • Selbstbestimmung
  • Beteiligung am gesellschaftlichen Leben
  • Autonomie

Nach einem langen, erfahrungsreichen Leben auf ein die Eigenständigkeit verzichten zu müssen, ist die größte Angst vieler Menschen im Alter. Aber muss das zwangsläufig so sein?

 Interessante Aspekte zu diesem Thema finden Sie unter den folgenden Themen:

Zwei Frauen schauen gemeinsam in ein Buch | © H. v. Heydenaber

Beteiligung

„Ich bin alt, aber ich gehöre noch lange nicht zum alten Eisen." 
 
Die Beteiligung am öffentlichen Leben ist ein Grundrecht des Menschen. Je älter man wird, desto schwieriger fällt es, neue Kontakte zu knüpfen und bestehende aufrecht zu erhalten. Lesen Sie hier von Beispielen, wie und wo sich Menschen fortgeschrittenen Alters begegnen und am gesellschaftlichen Leben beteiligen. 

Mehr erfahren
Ältere Männer spielen gemeinsam Karten | © Diego Cervo - stock.adobe.com

Autonomie und Selbstbestimmung

Zur Würde des Menschen gehört es, sein Leben selbst bestimmen und gestalten sowie seine Persönlichkeit nach eigenen Vorstellungen autonom entfalten zu können. Dieser Anspruch endet nicht, wenn ein Mensch auf Unterstützung im Alter angewiesen ist. Lesen hier, wie auch in stationären Einrichtungen ein größtmögliches Maß an Autonomie und Selbstbestimmung gelebt werden kann. 

Mehr erfahren
Eine ältere Frau mit Tuch auf den Kopf lacht in die Kamera | © bernanamoglu - stock.adobe.com

Alter und Migration

Wie steht die Caritas als christlicher Träger Menschen anderer Religionen gegenüber? Für wen ist die Caritas da? Auf diese und andere Fragen finden Sie auf den folgenden Seiten Antworten. 

Mehr erfahren